13.10.2011 10:36 Kategorie: Alpin, Langlauf-Biathlon, Sprunglauf & Nord. Kombination

Bezirksversammlung des TSV Bezirk Kitzbühel

Am Mittwoch 12. Oktober fand in Fieberbrunn die Bezirksversammlung des Bezirk Kitzbühel statt.


TSV Vizepräsident Wilfried Leitzinger mit den geehrten Obleuten Mag. Florian Phleps, Elisabeth Fuchs-Hain, Alois Engl sowie TSV Geschäftsführer Mag. Robert Oberacher und Bezirks-Obmann Georg Schwenter

 

Es wurde wieder deutlich, wie sehr es dem Bezirksreferenten Georg Schwenter wichtig ist, daß alle Disziplinen (Alpin, Langlauf, Biathlon und Sprunglauf) gut zusammenarbeiten sollen und auch er für alle präsent ist.

Die Vertreter der einzelnen Disziplinen legten ihre Berichte des vergangenen Jahres vor, sowie eine Vorschau auf den kommenden Winter.

Auch einige Referenten des TSV kamen zu Wort - TSV Geschäftsführer Mag. Robert Oberacher, Vizepräsident Wilfried Leitzinger, Mag. Robert Oberacher, Harald Kirchmair (Rennlauf Alpin), Mag. Heribert Hörbst (Nachwuchs Alpin), Peter Zenz (Kampfrichterwesen),Wolfgang Wörgötter (Langlauf).

Zum Abschluß wurden in Anerkennung der Verdienste für den Tiroler Skiverband noch drei Ehrenzeichen des TSV in Silber vergeben.

Der Tiroler Skiverband bedankt sich sehr herzlich für die ehrenamtlich geleistete Arbeit zum Wohle des Skisports in Tirol bei Obfrau Elisabeth Fuchs-Hain (SC Westendorf), Obmann Mag. Florian Phleps (SC Fieberbrunn) und Obmann Alois Engl (SC Kirchberg).

 

Bereits ein paar Tage früher am 07.10. kam es in Oberndorf zu einer Aussprache mit den Obleuten und Vereinsvertretern, um das Thema Rennvergabe Alpin neu zu strukturieren. Anbei die Vorschläge die beschlossen wurden.

>>> Thema Rennvergabe